* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren









Geld, Geld, Geld

Jetzt kommen wir hier mal zu einem wichtigen und sehr nervigen Thema: Geld...!

Ich lese ohne böse Gedanken heute früh die Zeitung und schlag Seite 1 auf: Jedes 6. Kind in Deutschland ist arm.
Na supi, da schmeckt mir der Kaffee doch gleich viel besser.
Ich blätter weiter, zum Wirtschaftsteil...Pleite, Streik, keine Milch (ihr Idioten, ich bin abhängig davon!! Das könnt ihr nich machen!!), der Ölpreis steigt auf über 135 USD pro Barrel und ich krieg das Kotzen am frühen Morgen um 8 Uhr.
Ich lese mir die Leserbriefe durch, und einen fand ich ganz klasse. Darin geht es, das man doch super klarkommt mit dem Geld und damals alles viel schlimmer war...ey, meine Eltern haben damals in der DDR für eine 5-Raum-Wohnung knapp DM 40 bezahlt...is ja total schlimm. So, du Trottel, jetzt setz ne 0 dahinter und mach aus der 4 ne 5 oder ne 6, vergiss dabei das € nich! Denn erst, kommt man auf eine bezahlbare 5-Raum-Wohnung in Stralsund und Umgebung...
Ja okay, die Lebensmittel waren halt ein bissel teuer, aber is irgendjemand verhungert oder zur Tafel gegangen? Soviel ich weiß, eher nicht (klärt mich auf, falls ich mich irren sollte)...kommen wir doch mal in die Gegenwart und nehmen einfach nur die Wohnungen: Okay, ich gebe es zu...ich will später nicht in Grünhufe wohnen! Knieper West oder so...aber da kommen wir bei einer 2-Raum-Wohnung auch schon auf knapp 350-400 Euro warm...wie soll man das bezahlen, wenn man noch zur Schule geht und das Benzin aber zu teuer, um hin und her zufahren?

Benzin! Dass is das Stichwort, was ich gesucht habe!
Benzin...ich hab heute für 1,499 getankt...30 Liter für 45 Euro, letzte Woche 37 Liter für 55 Euro bei 1,479...ist das irgendwie ein schlechter Witz? Ich bin ja schon froh, das mein Auto knappe 40 Liter fasst und nicht gleich 80 oder so, aber das geht mir entschieden soweit! Und kommt mir nicht mit: Aber in der DDR war es noch teurer! Blablabla, in der DDR war so gut wie keiner auf ein Auto angewiesen oder gar abhängig, heute bist du ohne Führerschein und Auto nix! Noch nich mal Arbeit kriegst du! Also, seid mal schön ruhig und lasst die Tante Angie ausreden, is ja gleich vorbei.
Wo war ich? Ach ja, Benzin...ich dachte, mich tritt nen Nilpferd als ich das erste mal 1,519 gesehen habe, Tag zuvor 1,419...und ich musste dringend tanken. Also gurkte ich durch halb Stralsund, als ich bei einer Billigtankstelle für 1,479 tankte und angefangen habe hysterisch zu lachen (ob ich mich beobachtet gefühlt habe? Ja, kann sein...waren viele Leute da), weil ich mir nur so dachte: "Meine Güte, da tankste ja mal nen Schnäppchen!"
Und für jemanden, der keine Ausbildungsvergütung kriegt, is das eine horrende Summe, die man Monat für Monat nur allein für Benzin ausgibt...wenn ihr es wissen wollt: zwischen 160 - 190 Euro...(hy, das is eine 2-Raum-Wohnung in Grünhufe!)

Aber so langsam habe ich mich damit abgefunden, weil doch sowieso keiner was dagegen unternimmt. Ich lass hier nur meinen Frust raus, ehe ein Mensch dafür leiden muss. Also, gehabt euch wohl und tankt nich zuviel...noch besser: Boykottiert jede Tankstelle!!! Kleiner Scherz...

Haut rein...
27.5.08 16:18


Geld, Geld, Geld...2!

So, nun zu Teil 2, der wird ein bisschen persönlicher...warum ich das mache? 1. Ich hab tierische Langeweile, 2. ich bin total geil und mein Freund is gerade nich da und 3. mir is langweilig...findet euch damit ab.

Im ersten Teil habe ich die allgemeine Situation beschrieben, die mich eh schon ankotzt, aber was mich weitaus mehr nervt, ist meine eigene.
Um mich mal vorzustellen: Hy, mein Name is eigentlich Angela (ihr könnt mich Angie nennen), ich bin in einem Monat 20 Jahre jung und bin eine Kaufmännische Assistentin für Informatik und gerade im 3. Lehrjahr zu Kauffrau für Bürokommunikation. Wie das geht? Eine zweijährige schulische Ausbildung (ohne Vergütung) und denn ein 3. Praxisjahr...ebenfalls ohne Vergütung. Jawohl, ihr habt richtig gelesen: OHNE Vergütung...ich fahre jetzt nu schon seit dem 1.08.2007 kostenlos von Dreschvitz nach Stralsund (40 km pro Tag), für 40 h die Woche und bekomme keinen müden Pfennig. Zudem arbeite ich noch in der Stadtverwaltung. Toll, die eigene Politik kümmert sich nen Scheißdreck um meine Generation. Was soll mir das sagen? "Ey, Arsch mit Ohren, geh 40 h/Woche für mich arbeiten, aber verlange bloß kein Geld!"
Ich kriege noch nicht mal eine Fahrkostenerstattung oder was auch immer, nix nix nix nix nix...na guuuut, ich krieg 150 Euro Kindergeld pro Monat. Könnt ihr euch noch an die Zahl erinnern, die ich monatlich für Benzin ausgebe? Seit 2 Monaten bin ich locker über 150 Euro für Benzin...wie ich das hinkriege? Ich wohne bei meinen Eltern und sie stecken mir hier und da mal 20 Euro noch zu...sonst würde ich es niemals schaffen. Ja, dafür bedanke ich mich auch immer brav, also hört auf mit diesem Blick, der sagt: Oller Schnorrer, du!
Ist das nich ein toller Einstieg ins Leben? Ich arbeite umsonst, bei der Stadt, die sich ein Scheißdreck kümmern und das wird mit dem neuen OB auch nich besser, höchstens schlimmer, besonders wenn die CDU weiterregiert...(Linke an die Macht, yeaaah!)
Vertrete ich gerade gegen irgendein Gesetz? Liest das jetzt etwa Schäuble? Ach, verdammt...es tut mir leid, Schäubli, aber ich mache nur Gebrauch von meiner Meinungsfreiheit und wenn es dir nich passt, lies meine anderen Blogs, die sind auch lustig und weniger provokant (aber bitte erspare mir das SEK, das Haus haben wir gerade erst abbezahlt und sollte auch noch ein bissel heile bleiben).
Aber um zurück zu kommen, zu meiner tollen Situation: Ich bin am 31.07 raus da, weg! lalalala! Dann könnt ihr mich alle mal!! Jawohl!

Haut rein!

27.5.08 16:21


Vorstellung...

Ich hab total vergessen, mich vorzustellen...also, mein Name is Angela, wie ihr ja schon wisst...wie alt ich bin, wisst ihr auch und was ich mache sowieso.

Aber es gibt ja noch andere Dinge: Ich bin seit dem 22.01.2008 glücklich vergeben...zu noch weitaus interessanteren Dingen: Ich liebe Filme und Musik! Und Tattoos...bin selber schon gehackt...der Schmerz is echt geil! Kann ich nur weiterempfehlen, wenn es bloß nich zu teuer is...zurzeit is meine Haut 160 Euro wert, im August kommt sie auf glatte 240 Euro...ich bin reich!!! o_o

Gegen Raps bin ich allergisch, genauso wie Gräser (was sich toll macht, da Raps direkt unter meinem Fenster blüht), ich lerne gerade Gitarre und habe sehr große Langeweile, wenn ich zu Hause bin, da hier in Dreschvitz nich viel los is. Wenn es zuviel wird, fahr ich zu meinem Freund oder Freunde und trinke mit denen ganz viel Kaffee. Ja, Coffein is auch eine Droge, blabla...da steh ich zu!

 

Okay, das wars...haut rein! 

27.5.08 16:33


Das Arbeitsamt...

Ja, ich hab einen neuen Aufreißer...ich bin total stolz auf mich.

Dank einem Kumpel, bin ich auf dieses Thema gekommen. Wir sind irgendwie auf Arbeit gekommen und dank dem Arbeitsamt, konnte er seine Lehre nicht beenden. Das erinnert mich an zwei Fälle, die mir nahe stehen:

1. Mein Freund. Er wird auch in einem Monat 21. Und er hat in diesem Alter schon einen schweren Bandscheibenvorfall, mit Nervenquetschungen und alles so (er kriegt demnächst so ein tolles Ekeltro-dingens...hilft wirklich). Er konnte dadurch seine Kochlehre nicht beenden. Und was macht das Arbeitsamt? Lehnt sich in den Sessel zurück und guckt auf sein Attest vom Orthopäden und sagt: "Joa, was denken Sie wohl, wie hart das Büroleben ist?" Mein Freund dachte, er verhört sich...er hat mit 16 angefangen hart zu arbeiten und hatte bis zu 3 Jobs nebeneinander und da kommt dieser Bürofritze daher und sagt sowas? Und was tun die als nächstes? Stecken ihn als 1-Euro-Jobber in ein Lagerhaus, wobei er nur 25 kg insgesamt tragen darf......Fragen? Dann fragt mich, ich bin auch verwirrt...

2. Meine Mudder. Sie wird 52, ist Diplom Betriebswirtin und hat dutzende Umschulungen gemacht und für was? Das sie für mindst 6 Monate in einem Cal Center sitzen darf und danach wieder arbeitslos ist? Ganz klasse, das Arbeitsamt schert sich auch nich um meine Mudder und wollte ihr sogar ALG 2 nich auszahlen, nachdem sie gekündigt wurde...

Ich guck jetzt Simpsons um auf andere Gedanken zu kommen...haut rein! 

27.5.08 18:18





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung